FANDOM


Die Prophetin in ihrer Hütte, bewegt die steifen Glieder. Spricht in die Dunkelheit. Vergeht ein zweites Mal, folgend Worte hinterlassend.


Obacht, Wanderer!

Schwarze Gestalten finden ihre Besitzer, doch Unmut wächst ihnen tausendfach. Einer findet nicht zurück, der Andere findet ein neues Heim.

Es wird brennen in Schuld, bevor es im Kürbislicht ausbrennt.

Obacht, Wanderer!

Der hohle Kristall, wird neue Lichter werfen. Und diese Lichter bringen Reichtum, Übermut, Krieg und Tod.

Und ein jeder wird ein anderes Pferd reiten, ein Schwarzes, ein Weißes, ein Lilanes und ein Rotes. - und das wird der Beginn einer neuen Zeit sein.

Obacht Wanderer!

Das schwarze Pferd wird die Augen schließen, doch ein jeder wird sich selbst das Crescendo singen, denn das pietoso wird stumm sein.

Das weiße Pferd wird Fragen bringen, die tief in seinem Herzen ruhen. und hoch zum Turm werden sie steigen.

Das lilane Pferd bringt Bruderzwist, doch es wird nicht danach fragen und nicht horchen, sein Ende findet es hier nicht.

Das rote Pferd wird die Blume bringen, die ein Meer aus Farben entfacht. Aber im Frühling sterben die Pflanzen.

Obacht, Wanderer!

Katzen ziehen Kreise um die Beute, die sie nicht fangen können. Denn die Beute kennt kein Alter und keine Form.

Die Katzen werden Schwingen haben, die die Straßen verdunkeln. Und die Beute, die sie reißen, wird der Ziegenkönig sein.

Obacht, Wanderer! Obacht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki